Oberstufe

Aktuell

 

Zum Schuljahr 2018/19 gibt es keine Änderungen im Kursangebot, jedoch wurden nicht alle im Angebot befindlichen Kurse ausreichend gewählt und finden daher teilweise nicht statt.

 

******

Weitere Informationen

zur Oberstufe, Kurswahl oder Schulterminen finden Sie neben Informationen für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte auf der Homepage des Pädagogischen Koordinators.

******

 

Angebot

Seit Beginn des Schuljahres 2010/11 wird am Arndt-Gymnasium das Abitur nach 12 Schuljahren (G8) erworben. Zur Kompensation des Wegfalls der Einführungsphase für die Schülerinnen und Schüler aus dem verkürzten Bildungsgang ist im Normalfall eine Belegung von 40 Kursen in der Qualifikationsphase erforderlich (32 Kurse zählen für die Abiturnote). Darüber hinaus gelten für den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife feste Bedingungen (hier in einer Auswahl angegeben), die ihre Grundlage in Beschlüssen der Kultusministerkonferenz haben.

  • Zwei der Fächer Deutsch, Fremdsprache und Mathematik müssen Prüfungsfächer sein.
  • Die 5. Prüfungskomponente kann zur Abdeckung der Verpflichtungen bezüglich der 3 Aufgabenfelder (mindestens ein Prüfungsfach je Aufgabenfeld) einbezogen werden.
  • In allen Formen der 5. Prüfungskomponente wird eine schriftliche Ausarbeitung verlangt.
  • Musik, Bildende Kunst und Darstellendes Spiel dürfen nur mit einem Fach unter den Prüfungsfächern vertreten sein.

In der Qualifikationsphase stehen zurzeit neben den Fächern aus der Mittelstufe auch Informatik, Philosophie und Darstellendes Spiel als Unterrichtsfächer (ggf. auch als 3. oder 4. Prüfungsfach oder 5. Prüfungskomponente im Abitur) zur Wahl.

Als Leistungskurse werden angeboten, wobei Kurse aus einer Rubrik in der Regel nicht kombiniert werden können:

  • Englisch, Französisch, Latein, Physik
  • Biologie, Geschichte, Politikwissenschaft, Musik, Kunst
  • Englisch, Deutsch, Mathematik, Chemie

Darüber hinaus werden in der Oberstufe stets Ergänzungskurse z.B. in Musik (Bands, Orchester und Chor) oder Kunst angeboten, die zum Erreichen der verpflichtenden Anzahl von Kurse herangezogen werden können und für die besondere Regelungen für die Einbringung in die Gesamtqualifikation (Abiturergebnis) gelten.

 

******

Archiv


Zum Schuljahr 2017/18 wird ein Zusatzkurs im Fach Bildende Kunst neu in das Angebot der Schule aufgenommen. Der Unterricht wird als Projektunterricht am Samstag stattfinden und damit besondere Möglichkeiten zur Vertiefung im Fach bieten.

Die Kurswahlen haben es ermöglicht den Leistungskurs im Fach Alt-Griechisch wieder mit einem neuen ersten Semester zu beginnen.

******

Zum Schuljahr 2016/17 wird das Kursangebot im Fach Geographie erweitert. Zu den bisher angebotenen Kursen im 1. und 2. Semester werden ab dem Schuljahr 2017/18 auch Kurse im 3. und 4. Semester angeboten. Damit kann Geographie ab dem Schuljahr 2016/17 im 2. Aufgabenfeld zukünftig auch als 3. oder 4. Prüfungsfach oder  als Referenzfach der 5. Prüfungskomponente gewählt werden.

******

Zum Schuljahr 2015/16 wird der Leistungskurs Alt-Griechisch wieder angeboten.

******

Zum Schuljahr 2014/15 gibt es keine besonderen neuen Angebote am AGD.

Der Leistungskurs Alt-Griechisch wurde wegen mangelnder Nachfrage aus dem Angebot gestrichen. Wegen starker Nachfrage werden in diesem Schuljahr die Leistungskurse Biologie und Bildende Kunst auch auf weiteren Schienen angeboten, so dass sich die damit möglichen Wahlkombinationen erhöhen. Eine Erweiterung des Angebots für zukünftige Schuljahre ist damit aber nicht verbunden.

******

Als neues Kursangebot des AGD wird ab Schuljahr 2013/14 bei entsprechender Nachfrage ein Zusatzkurs DELF angeboten, der im Fach Französisch auf die externe Prüfung zur Erlangung des Sprachzertifikats DELF vorbereitet.

******

Zum Schuljahr 2012/13  wird der erste Jahrgang des altsprachlichen Bildungsgangs (Beginn am Arndt-Gymnasium in Klasse 5) in die Qualifikationsphase eintreten. Wegen der besonderen Belegverpflichtungen wird es voraussichtlich wieder einen Leistungskurs im Fach Alt-Griechisch geben, der natürlich auch von den Schülerinnen und Schülern besucht werden kann, die dieses Fach in Klasse 8 als Wahlpflichtfach gewählt haben.

******

Um in Hinblick auf die höhere Zahl von Pflichtkursen ein verbessertes Angebot in der Qualifikationsphase anbieten zu können, gibt es seit dem Schuljahr 2010/11 zusätzliche Grundkurse im Fach Geschichte und Geographie (jeweils im 1. und 2. Semester).
Damit wird das Fach Geschichte zusätzliches Prüfungsfach am AGD.