Begabtenförderung – unsere besonderen Angebote


Interessierte Schüler*innen und Eltern sind sehr herzlich eingeladen zu unserem

Infoabend Begabtenförderung Berlin Südwest
Mittwoch, 28. August 2019
19:00 – 20:00
Arndt-Gymnasium Dahlem, Zeichensaal, Raum 3.26, 3 .OG

Begabtenförderung – Was ist das?

Ziel des Berliner Senatsprogramms zur Begabtenförderung ist die Unterstützung besonders begabter junger Menschen. Bei uns geschieht das seit über 10 Jahren in Form von zusätzlichen („Enrichment”) Kursangeboten in kleinen Lerngruppen.

Für wen?

Unsere besonderen Kursangebote stehen Schüler*innen mit besonderer Begabung in den Klassenstufen 5-9 an Stammschulen aus den Bezirken Berlin-Südwest (Steglitz-Zehlendorf + Charlottenburg-Wilmersdorf + Tempelhof-Schöneberg) seit über 10 Jahren offen. Die Teilnahme an diesen, ergänzenden (Enrichment) Kursen setzt entweder den Nachweis einer Hochbegabung/Teilhochbegabung (Test) oder die Empfehlung des/r Klassenlehrer*in sowie Ihre Bewerbung (Anmeldeformular unten) voraus.

Wo?

Die Begabten-Kurse finden am Arndt-Gymnasium und in kooperierenden Einrichtungen, wie der YouKunst Jugendkunstschule Steglitz-Zehlendorf in kleinen Gruppen statt so, dass eine gute Lernatmosphäre und Gruppenkommunikation möglich wird.

Wann?

Einige Kursangebote finden im wöchentlichen oder 14-tägigem Rhythmus statt, weitere Kurse finden in kompakter Form an Wochenenden (Fr./Sa) statt, um eine Teilnahme und zeitlich flexiblere Gestaltung zu ermöglichen.


Begabtenförderungs-Kursangebote

 

> Kurs  “da Vinci 3D” , Ltg.: Herr Harms

Erfinden und dreidimensional konstruieren mit CAD (am PC)

Kompaktkurs an ausgewählten Wochenenden (Fr.+Sa.)

In Kooperation mit der

YouKunst-Jugendkunstschule Steglitz-Zehlendorf – www.youKunst.de

 

> Kurs  “Kunst-Werkstatt” , Ltg.:  Frau Bourdon

Künstlerische Techniken erkunden.

14-tägig, samstags 10-13 Uhr

In Kooperation mit der

YouKunst-Jugendkunstschule Steglitz-Zehlendorf – www.youKunst.de

 

> Kurs  “Mathematik”, Ltg.: Frau Wuttke

Die Faszination der Mathematik an Beispielen aus der Natur erleben.

wöchentlich, dienstags im Arndt-Gymnasium

 

> Kurs  “NaWi-experimentell”, Ltg.: Herr Bleimling

Experimentieren im naturwissenschaftlichen Bereich.

wöchentlich, mittwochs, 15:30 im Arndt-Gymnasium

 

> Kurs  “Robotik” , Ltg.: Herr Chi

Objekte bauen, programmieren (Coden) und automatisieren.

Kompaktkurs an ausgewählten Wochenenden (Fr.+Sa.)

In Kooperation mit der  

YouKunst-Jugendkunstschule Steglitz-Zehlendorf – www.youKunst.de

 

> Kurs  “Zeichen-Atelier” , Ltg.:  Frau Rakhmanova

Richtig sehen und zeichnen lernen.

wöchentlich, samstags ab Jan. 2020

In Kooperation mit der

YouKunst-Jugendkunstschule Steglitz-Zehlendorf – www.youKunst.de

 


Anmeldung

Wie kann ich mein Kind anmelden?

Anmeldungen für das kommende Halbjahr sind jederzeit möglich (siehe PDF-Formular) mit Wirkung zum jeweils kommenden Schulhalbjahreswechsel.

Ein erfolgreicher IQ-Test oder eine Empfehlung der Klassenlehrer*in ist Voraussetzung zur Anmeldung zu den besonderen Angeboten. Eltern bzw. SchülerInnen aus Steglitz-Zehlendorf wenden sich für die Testung gerne an  das: SIBUZ Schulpsychologisches Beratungszentrum Steglitz-Zehlendorf, Dessauer Str. 49-55

SchülerInnen aus anderen Bezirken wenden sich bitte an die jeweiligen Schulpsychologischen Zentren, z.B. in Tempelhof-Schöneberg oder Charlottenburg-Wilmersdorf.

Anmeldungsformular Download  

HB-Anmeldung

HB-Anmeldung


Info-Veranstaltung (für Schüler*innen und Eltern)

Wie können wir uns weiter informieren?

Unser Informationsabende zu unseren zusätzlichen Angeboten für finden jeweils nach den Sommerferien statt.  Die verschiedenen Kursangebote werden durch die Fachlehrer/innen prägnant vorgestellt. Wir stehen Ihnen und euch für Fragen zur gerne zur Verfügung. 

Interessierte Schüler*innen und Eltern sind sehr herzlich eingeladen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
Infoabend Begabtenförderung:
Mittwoch, 28. August 2019
19:00 – 20:00
Arndt-Gymnasium Dahlem
Zeichensaal, Raum 3.26, 3 .OG

 

Kontakt

Herr Harms, Telefonische Auskünfte Di., 9-13 Uhr, Tel. 0 30 / 84 72 25 17