Fach Englisch

WELCOME TO ENGLISH AT ARNDT-GYNAMSIUM DAHLEM (AGD)

Welcome to English +

English + bedeutet, dass am AGD Englisch als Weltsprache sehr wichtig genommen wird. Daraus hat sich ein System zusätzlicher Förderungen entwickelt, die auf die unterschiedlichen Einstiegsbereichen greifen und gleichzeitig auch die fortgeschrittenen Lerner fördern.

Englisch + für 5. und 6. Klasse

Der Englischunterricht in der 5. und 6. Klasse ist vierstündig mit einer Stunde in Teilungsunterricht. Es wird sehr viel Wert darauf gelegt, die Unterscheide zwischen den verschiedenen Voraussetzungsprofilen auszugleichen und gleichzeitig mit Hilfe vielfältigen Unterrichtsmaterials (Filme und Hörmaterial), Einsatz von IT-Technik und lebendigen Präsentationsformen das Interesse der Kinder zu begleiten und zu fördern.

Darüber hinaus hat das AGD das Projektfach Englisch/Latein entwickelt. Das bedeutet, dass in der 5. und 6. Klasse je eine Stunde pro Woche aus den Fächern Englisch und Latein ins Projektfach gegeben wird. Am Ende des Projekts steht ein selbst geschriebenes Theaterstück auf Englisch und Latein.

English + ab Klasse 7

1. Am AGD wird das Fach Englisch mit 4 Stunden in allen 7. Klassen unterrichtet und nicht mit drei Stunden wie in der normalen Stundentabelle für Gymnasien vorgesehen. Diese zusätzliche Stunde hilft sehr bei der Angleichung der unterschiedlichen Leistungsprofile, die die Kinder aus den Grundschulen mitbringen.

2. In der zweiten Hälfte der 7. Klasse wird das Projekt Englisch/ITG (Informationstechnische Grundbildung) durchgeführt. Dies bedeutet, dass die Kinder Inhalte im Umgang mit Softwareprogrammen erlernen, die im Laufe der Schullaufbahn und im späteren Leben unverzichtbar sind. Dazu gehören der Umgang mit Programmen, die das Erstellen von Texten, Erstellen eines Layouts und Umgang mit verschiedenen Kopiertechniken im Zusammenhang mit einer Schreibwerkstatt kombinieren. Themen für die Schreibwerkstatt sind vielfältig: Schülerzeitungen, Kurzgeschichtensammlungen, Features von beliebten Stars, etc.

3. In den 7. Klassen findet auch eine Einführung in Präsentationstechniken in Hinblick auf die Erstellung von Lernplakaten. Dabei wird ein Schulbuchthema ausgeweitet und Schüler bereiten eine mündliche Präsentation vor, bei der sie parallel die Instruktionen zur Erstellung von Lernplakaten umzusetzen lernen.

4. Der Computerraum wird gern eingesetzt, um z.B. Grammatikthemen mit freier Software im Internet zu üben oder für Präsentationen zu recherchieren.

Insgesamt wird das Lernen mit dem Schulbuch (Klett, Green Line) kombiniert mit vielen Materialien, die verschiedene Sinne ansprechen sollen (Filme, Hörtexte, computerbasierte Plattformen) und damit ein ganzheitliches Lernen ermöglichen!

English + ab 9. Klasse

Das Arndt-Gymnasium Dahlem unterstützt seit Jahrzehnten Auslandsaufenthalte während der regulären Schulzeit. Zentrales Instrument ist dabei der Informationsabend für Schüler und Eltern der 8. und 9. Klassen. Er findet am Beginn jeden Schuljahres, nach etwa 3-4 Wochen statt. Dort wird allgemein über die schulischen, rechtlichen und organisatorischen Bedingungen für einen Auslandsaufenthalt informiert, egal, ob für die Ferien, drei Monate, ein halbes Jahr oder für ein ganzes Schuljahr!

Es werden Referenten gemeinnütziger Schülerreisenanbieter eingeladen, die dort ihre Programme vorstellen, Schüler, die im Vorjahr an einem Auslandsaufenthalt teilgenommen haben, berichten und Eltern und Schüler können an alle Referenten Fragen stellen.

Zusätzlich dazu beraten die Fachkolleginnen und Fachkollegen auch individuell, je nach Bedarf.

Da die Reisetätigkeit von der Schule ausdrücklich unterstützt wird, gibt es auch keine größeren Probleme bei der Reintegration nach den Auslandsaufenthalten und die Lerngruppen in Englisch profitieren von den Schülern, die ihre neu erworbenen Sprachkenntnisse mit in den Schulalltag einbringen.

English + für 10. Klassen und Oberstufe   

Ab ins Ausland!

Um die Motivation für eventuelle Auslandsaufenthalte zu unterstützen, bzw. die Schüler in die Länder der Zielsprache eintauchen zu lassen, gibt es vielfältige Möglichkeiten:

  • Allen Schülern der 10. Klassen wird eine Reise Irland angeboten. Klassenübergreifend fährt eine Gruppe von etwa 20 Schülern begleitet durch zwei Fachkolleginnen bzw. Kollegen für eine Woche ins Ausland. Die Gruppenfahrt findet in der Regel in Kombination mit dem Schüleraustausch nach Dublin statt.
  • Das AGD pflegt seit 2017 einen Schüleraustausch mit der Newpark Comprehensive School in Dublin. Diese Schule liegt wie das AGD am Rand der Stadt, in einer grünen Umgebung und hat ähnliche Schwerpunkte wie das AGD. Da der Schüleraustausch sich noch im Aufbau befindet, sind die Schülerzahlen, besonders auf irischer Seite starken Schwankungen unterlegen.
  • Im Schuljahr 2018/2019 wird das erste Mal ein Individualaustausch in Form eines „direct exchange“ getestet werden. Dabei tauschen Schüler*innen im selben Zeitraum direkt die Familien und wohnen dabei in dem jeweiligen Partnerland. D.h., während Schüler*innen vom AGD in Dublin zur Schule in die Newpark Comprehensive School  gehen und in der irischen Familie ihres Austauschpartners wohnen, kommen die irischen Austauschschüler*innen nach Berlin ans AGD und wohnen in den deutschen Familien. Die Plätze für diesen Austausch sind begrenzt und hängen von den Bewerbern auf irischer Seite ab. Der jeweilige Zeitraum von 4-12 Wochen ist zwischen den Familien und Schulen abzustimmen und liegt in der Regel zwischen Januar und April.
  • Viele Leistungskurse fahren in der Oberstufe mit ihren Lehrerinnen und Lehrern auf eine Kursreise im 2. Semester.

Wir freuen uns auf Euch/ Sie!

English + wird vertreten durch: Fachkollegium in Englisch im Schuljahr 2018/19

Frau Chemnitz (Che)

Frau Erdmeyer (Em)

Frau Fricke-Weber (Fk)

Frau Kinnarney (Ki)

Frau Martens (Mt)

Frau Meissner (Mei)

Herr Rockelmann (Ro)

Frau Rosowski (Ros)

Frau Schirmer (Sr)

Frau Schneider (Sn)

Frau Selbiger (Se)

Frau Wehmeyer (Wy)

Frau Wellmann (Wm)

Frau Zimmermann (Zm)

Fachleitung (kommissarisch): Frau Kinnarney (Ki) und Frau Schneider (Sn)

Alle Kolleginnen und Kollegen sind über ihre Kürzel + @arndt-gymnasium.de zu erreichen.