Fach Informatik

Fachlehrer

Herr Bismarck (Fachkonferenzleiter), Herr Chi, Herr Wiesing


Angebot

Informatik ist ab dem 10. Schuljahr als Wahlpflichtkurs (4 stündig) belegbar und kann in der Oberstufe als Grundkurs fortgeführt werden. Somit kann im Abitur  Informatik dann als 3. oder 4. Prüfungsfach oder als 5. Prüfungskomponente gewählt werden.

 

SchülerInnen, die erst zur Oberstufe mit dem Informatikunterricht beginnen, steht ein eigener Kurs zur Verfügung. In diesem Fall kann Informatik als 5. Prüfungskomponente gewählt werden.


Arbeitsgemeinschaften

Robotik AG: Freitag 15 Uhr in Raum 2.06. Teilnehmen können alle Schüler*innen ab der 6. Jahrgangsstufe.

In der AG können die die Schüler*innen die Grundlagen im Umgang mit Programmiersprachen und programmierbaren Systemen erlernen. Hierfür werden unter anderem Lego Roboter Roboter programmiert.

Im Laufe des Schuljahres können die Schüler*innen an verschiedenen Informatikwettbewerben teilnehmen. Dazu zählen der Informatik Biber und der Bundeswettbewerb Informatik. Highlight für die Schüler*innen ist die Teilnahme am jährlich stadtfindenden RoboCup.

Informatik AG: Termin nach Absprache

Eine Arbeitsgemeinschaft für Fortgeschrittene, die gerne eigene Programmierprojekte oder informatische Projekte realisieren wollen.

 

 

verantwortlich f. d. Inhalt:

Herr Bismarck, FKL Informatik